Atlaslogie und Energiearbeit für Pferde und Hunde

Die Theorie der Atlaslogie beim Menschen ist auf jedes Lebewesen mit einer Wirbelsäule übertragbar und kann dort nachgelesen werden. Somit kann die Atlaslogie auch beim Pferd angewendet werden.

 

Natürlich unterscheidet sich der Körperbau vom Tier zum Menschen, was aber für die Wirkung der Atlaslogie keinen Unterschied macht. Wir können keine Tierärzte oder Heilpraktiker ersetzen und stellen keine Diagnosen und verabreichen auch keine Medikamente.

 

Eine gute Zusammenarbeit ist immer wünschenswert.

 

Die Atlaslogie strebt an, auf der bioenergetischen und feinstofflichen Ebene genauso wie im physischen Bereich zu wirken. Wie dies genau geht, ist nicht bis ins Detail erklärbar, jedoch wunderbar von jedem Mensch und Tier erfahrbar.

 

Atlaslogie möchte die Körperwahrnehmung fördern und auf die Wichtigkeit einer gesunden Lebensführung hinweisen.